Buchpräsentation

Posted by on Nov 10, 2013

web_png

Unterstützungsaufruf – Offener Brief der Behindertensportler Österreichs zu ORF-Kürzungen

Posted by on Okt 30, 2013

Unterstützungsaufruf – Offener Brief der Behindertensportler Österreichs zu ORF-Kürzungen

Sehr geehrter Generaldirektor Dr. Wrabetz,
Sehr geehrter Präsident Dr. Wittman,
Sehr geehrter Herr Minister Klug,
Lieber ORF,
Liebe Freunde des Behindertensports,

Bezugnehmend auf die Aussendung von ORF-Sportchef Mag. Hans-Peter Trost vom 15.10.2013 betreffend der Einsparungen im Behindertensportbereich (u.A. Streichung des Magazins “Ohne Grenzen”, Reduzierung der Paralympics-Berichterstattung,Streichung Sport Bild) möchten wir, die Behindertensportler Österreichs, hiermit unsere Bedenken kundtun.
Der Behindertensport hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung genommen, die ihm auch eine entsprechende gesellschaftliche Anerkennung und Akzeptanz eingebracht hat. Laut einer Gallup-Umfrage vom Herbst 2012 sind 86% der Österreicher stolz auf ihre Paralympioniken.
Doch nicht nur die sportlichen Höchstleistungen, gerade die einzelnen Persönlichkeiten und Geschichten dahinter beeindrucken die Zuseher. Szenen wie das 800-m-Finale bei den Paralympics in London mit Weltrekord durch Günther Matzinger (live im ORF) oder die Comeback-Geschichte von Matthias Lanzinger mit einem möglichen Höhepunkt in Sochi bewegen und begeistern menschlich wie sportlich die Zuseher.
Die derzeit geplanten Streichungen bzw. Einschränkungen in der Berichterstattung wären ein massiver Rückschritt, der der sozialen wie gesellschaftlichen Verantwortung des ORF nicht gerecht würde. Sie würden die Wahrnehmbarkeit und damit die Akzeptanz von Menschen mit Behinderung in der Bevölkerung um Jahre zurückwerfen.
Außerdem würden sich Sponsoren und Partner gezwungen sehen, ihr Engagement zu reduzieren oder gänzlich aufzugeben, da ohne Medienpräsenz der Werbewert nicht mehr gegeben wäre, was für unseren Sport existenzbedrohend wäre.
Natürlich ist uns bewusst, dass der ORF aufgrund der Streichung der Gebührenrefundierung zur Zeit massive Einsparungen vornehmen muss und es demgemäß schwierig ist, derartige Formate im bisherigen Maß aufrechtzuerhalten. Nichtsdestotrotz rufen wir sie hiermit dazu auf, ihre derzeitigen Pläne noch einmal zu überdenken.

Mit freundlichen Grüßen,
Claudia Lösch, Athletenvertreterin Wintersport
Andreas Onea, Athletenvertreter Sommersport

Österreich gewinnt Teambewerb

Posted by on Feb 28, 2013
Claudia Lösch im Parallelslalom

Claudia Lösch im Parallelslalom

Als letzte Entscheidung der Weltmeisterschaft in La Molina (Spanien) fand heute der Teambewerb statt. Dieser wurde in Form eines Skicross- Bewerbes mit Einzelstart durchgeführt und es sind 18 Mannschaften zu dieser Entscheidung angetreten. Sehr erfreulich ist, dass auch in diesem Bewerb das österreichische Team den Weltmeistertitel einfahren konnte.

Für Österreich gingen Claudia Lösch (NÖ/Damen sitzend), Philipp Bonadimann (VGB/Herren sitzend), Roman Rabl (TIR/Herren sitzend), Thomas Grochar (KTN/Herren stehend), Markus Salcher (KTN/Herren stehend) und Martin Würz (NÖ/Herren stehend) an den Start.

Das österreichische Team konnte sich mit 26 Hundertstel vor dem amerikanischen und mit 42 Hundertstel vor dem russischen Team den Weltmeistertitel sichern.

Für den österreichischen Cheftrainer Manuel Hujara war es heute ein Freudentag. „Den Sieg habe ich mir nicht erwartet. Es freut mich ungemein, dass wir uns vor den anderen Teams behaupten konnten. Wir haben jetzt in jeder Disziplin den Weltmeister stellen können, mehr kann man sich als Trainer nicht wünschen. Ein großer Anteil an diesem Erfolg ist, dass wir in den letzten Jahren ein kontinuierliches Betreuerteam aufbauen konnten. Vor allem in den Speed Disziplinen ist ein eingespieltes Service Team im wahrsten Sinne Goldes Wert“.

(Newsletter Austria Ski Team)

Aller guten Dinge sind Drei!

Posted by on Feb 27, 2013

Nach den Medaillen in Super-G und Super-Kombi konnte ich auch den Riesenslalom für mich entscheiden!

Ein Ausführlicher Bericht über die WM folgt sobald ich zurück bin und Zeit zum schreiben habe ;)

giant slalom la molina

giant slalom la molina

Bericht im ORF Kurz-Sport:
http://tvthek.orf.at/topics/Sport/5489267-Sport/segments/5489329-Dritte-Goldmedaille-fuer-Claudia-Loesch

Gold in der Superkombi

Posted by on Feb 25, 2013

Ich bin Weltmeisterin in der Superkombination!

Gold Medal of the  Super-G

Gold Medal of the Super-G

Fernsehbericht Super-G

Posted by on Feb 23, 2013

Hier der Bericht vom ORF über den Super-G mit einem Interview mit mir :-)

http://tvthek.orf.at/programs/5459807-IPC-Ski-WM-der-Seh–und-Koerperbehinderten/episodes/5459797-IPC-Ski-WM-der-Seh–und-Koerperbehinderten

Artikel auf orf.at

Posted by on Feb 21, 2013

Bericht vom ORF über den heutigen Super-G

http://noe.orf.at/news/stories/2572558/

Gold im Super-G, Blech in der Abfahrt

Posted by on Feb 21, 2013

Bei der gestrigen WM-Abfahrt konnte ich trotz guter Ausgangsposition (2. Platz im Training) keinen Erfolg erzielen. Vor dem Ziel passierte mir ein Fehler, bei dem ich meinen gesamten Vorsprung liegen ließ. Einen Bericht über das Rennen gibts schon auf orf.at:

http://tvthek.orf.at/programs/5459807-IPC-Ski-WM-der-Seh–und-Koerperbehinderten/episodes/5459795-IPC-Ski-WM-der-Seh–und-Koerperbehinderten

Dafür habe ich beim heutigen Super-G gewonnen und bin somit zum ersten mal Weltmeisterin! :)

Like Me on Facebook!

Posted by on Feb 19, 2013

Während der WM werde ich auf Facebook möglichst aktuell Ergebnisse bekanntgeben und Bilder posten.
Wenn du nichts verpassen willst – Drück auf Gefällt Mir :)

Fernsehprogramm WM

Posted by on Feb 19, 2013

Eine Liste mit TV Sendezeiten für die WM in La Molina:

programm